Ich habe trockene Haut, was soll ich tun?

Gebhard Sophie

In diesem Artikel geben wir Ihnen alle Tipps, um Ihre trockene Haut zu pflegen und sie so weit wie möglich vor Spannungsgefühl und anderen Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit Trockenheit zu bewahren. Ja, es ist oft eine Haut, die nicht nur trocken ist, sondern auch empfindlich ist.

Diese Made in Home-Routine wird in drei Schritten durchgeführt: morgens beim Aufwachen, abends und auch eine Routine, die einmal pro Woche durchgeführt wird. 


Ihnen die Haut in Bestform dank der Hauskosmetik!

Was tun morgens für meine trockene Haut?

  • Mizellenwasser angereichert in Rosenhydrolat : Tragen Sie das Mizellenwasser mit unseren wiederverwendbaren Abschminktüchern auf, um die in der Nacht angesammelten Unreinheiten effektiv zu entfernen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Mizellenwasser mit Rosenhydrosol zu personalisieren, das für trockene Haut geschätzt wird, da es weich und erfrischend ist.

  • Oleogel-Serum angereichert in gel de lin und antioxidative Pflanzenöle: Nach Mizellenwasser empfehlen wir Ihnen, das Oleogel-Serum aufzutragen. Die Rezeptur enthält einen feuchtigkeitsspendenden Wirkstoff, gel de lin, die Ihrer Haut Weichheit, Geschmeidigkeit und einen straffenden Effekt verleiht. Es besteht auch aus a öliges Karottenmazerat die es ermöglicht, die Hautstruktur zu verfeinern, einen gesunden Glanz zu verleihen und die Haut zu regenerieren und weich zu machen. Endlich finden wir die Nussöl, feuchtigkeitsspendend und restrukturierend, reich an Ölsäure und Vitamin E, das die Bildung von freien Radikalen verhindert, die für die Hautalterung verantwortlich sind. Darüber hinaus ist es ein trockenes Öl, das schnell in die Haut eindringt.

  • Reichhaltige Creme angereichert in Sesamöl und aktives Leinsamengel : Nach dem Auftragen Ihres Serums empfehlen wir Ihnen, die reichhaltige Creme zu verwenden, die als Tagescreme dient! Es enthält Sesamöl, ein Öl reich an Lecithin und Sesamolin, zwei natürliche Antioxidantien, die die Haut vor Hautalterung schützen, sowie ein aktives Leinsamengel, das Ihrer Haut Geschmeidigkeit und Geschmeidigkeit verleiht. 

Texte Odoo et bloc d'image
Odoo image et bloc de texte

Was machen wir am Abend?

Nach einem Tag ist das Entfernen von Make-up und die Reinigung der Haut für eine gesunde und strahlende Haut unerlässlich.

  • Zwei-Phasen-Make-up-Entferner angereichert mit Rosenhydrolat: entfernt Make-up und entfernt sanft Unreinheiten. Tragen Sie es mit unseren wiederverwendbaren Make-up-Entfernertüchern auf Ihr gesamtes Gesicht auf. Genau wie Mizellenwasser für den Morgen eignet sich Rosenhydrolat dank seiner weichmachenden und erfrischenden Eigenschaften für Ihre trockene Haut.

  • Reinigungsgel angereichert mit Rosenhydrolat: ermöglicht den Abschluss der Tiefenreinigung.

  • Oleogel-Serum angereichert mit Leinsamengel und antioxidativen Pflanzenölen: Nach der Reinigung sollte das gleiche Serum wie morgens aufgetragen werden!

  • Reichhaltige Creme : Während des Schlafens regeneriert sich Ihre Haut und um ihre Arbeit zu "erleichtern", empfehlen wir Ihnen, eine Creme reich an Pflanzenölen zu verwenden. Genau wie die Tagescreme sollten Sesamöl und das aktive Leinsamengel in der Rezeptur enthalten sein.

Und einmal die Woche?

Die Verwirklichung von a schrubben gefolgt von Maske sind unverzichtbar und untrennbar! Tatsächlich entfernt das Peeling Rückstände und abgestorbene Haut im Gesicht und ermöglicht eine tiefe Wirkung der folgenden Maske.


  • Schrubben mit Aprikosenkernpulver: auf das gesamte Gesicht auftragen, reinigen und befeuchten, Augenpartie aussparen. Leicht in kreisenden Bewegungen einmassieren, damit die Körner gut wirken. Spüle dein Peeling mit klarem Wasser ab. 

  • Durstlöschende Geleemaske : Tragen Sie diese Maske in einer dicken Schicht auf Gesicht und Hals auf. Wir empfehlen Ihnen, diese Maske mit Rosenhydrosol zu personalisieren. 5 Minuten ruhen lassen. Entfernen Sie den Überschuss mit einem wiederverwendbaren Wattepad. Nutzen Sie die Gel-Textur dieser Maske, um Ihre Haut zu massieren und zu entspannen. Machen Sie kreisende Bewegungen auf Wangen, Stirn, Kinn und Nacken. Sie können dann Ihre Tages- oder Nachtcreme auftragen, je nachdem, wann Sie diese Routine durchführen.

Oder


  • Maske aus rosa Ton : Tragen Sie diese Maske in einer dicken Schicht auf Gesicht und Hals auf. DAS' rosa Ton ermöglicht es, Rötungen zu mildern und zu beruhigen, aber auch die Ausstrahlung des Teints wiederherzustellen! Wir empfehlen Ihnen, diese Maske mit Rosenhydrosol zu personalisieren. 5 Minuten ruhen lassen. Warten Sie nicht, bis die Tonerde vollständig getrocknet ist, da dies Ihre Haut stark austrocknet, begleitet von Spannungsgefühlen.

    Entfernen Sie den Überschuss mit einem wiederverwendbaren Wattepad. Sie können dann Ihre Tages- oder Nachtcreme auftragen, je nachdem, wann Sie diese Routine durchführen.


Artikel teilen

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.